Archiv der Kategorie: Allgemein

Verschieden und doch gleich – ein interkultureller Dialog an der CWS

Unter dem Thema „Verschieden und doch gleich“ fand am 14.12.2017 in der Klasse 6aG unserer CWS, das Projekt „Interkultureller Dialog an Hofer Schulen“ statt. Wie auch im
Vorjahr wurden den Schülerinnen und Schülern hierbei all ihre Fragen zum Thema Migration und Flüchtlinge beantwortet.

Es handelt sich hierbei um ein Projekt im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Woche, welches auch im Schuljahr 2017/2018 fortgeführt wird. Initiiert wurde das Ganze im Jahr 2016 durch die Mitarbeiter des Stadtteams der Jugendsozialarbeit an Schulen in Hof (Stefanie Pohl, Silvia Knieling, Jennifer Eck, Sebastian Richter und Pascal Najuch). Durchgeführt wurde es von Ina Adler (Jugendmigrationsdienst der Caritas) sowie Bärbel Uschold (Projekt Starthelfer Asyl der Diakonie Hochfranken) in Zusammenarbeit mit jungen Syrern, die über ihre Fluchterfahrungen berichteten. In diesem Jahr durften wir deshalb an der CWS die jungen Syrer Mesod, Omar und Ali begrüßen. Ziel ist es Fremdenfeindlichkeit
präventiv zu begegnen und Vorurteile gegenüber Flüchtlingen und Migranten abzubauen.

Durch den offenen Austausch war es möglich gewisse Stammtischparolen kritisch zu hinterfragen und Aufklärung zu erhalten. Mit Hilfe kindgerechter Kurzfilme unter dem Titel „Zuflucht gesucht“ und verschiedener Übungen wurde der Ernst der Lage verdeutlicht und das Einfühlungsvermögen der Beteiligten gefördert. Es kam zu einem sehr  interessanten  Austausch, wodurch Unwissenheit und die daraus resultierenden Hemmungen wie auch Berührungsängste größtenteils abgebaut und auch sehr viele positive Eindrücke mitgenommen werden konnten.

Benjamin Wunderlich, der in der Schülerzeitung aktiv ist, hat hierzu seine Mitschüler interviewt und wollte wissen, was sie für sich aus dem Projekt mitgenommen haben. So antworteten sie folgendes:

Emin, 12 Jahre:
„Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass sich jeder lieb hat und es Frieden gibt.“

Jason, 11 Jahre:
„Mich hat es beeindruckt dass sie solange unterwegs waren, dass die Reise so viel Geld gekostet hat und was sie dabei alles erlebt haben.“

Andy, 12 Jahre:
„Ich wünsche mir für die Zukunft, dass Flüchtlinge nicht mehr ignoriert werden sondern normal leben können wie wir auch.“

Lea, 11 Jahre:
„Ich fand schön, dass sie von ihrem Leben erzählt haben und man einen Einblick bekommen hat wie es wirklich war. Gut fand ich auch, dass sie nicht verschlossen waren und all unsere Fragen beantwortet haben.“

Erika ,11 Jahre:
„Eigentlich habe ich immer gedacht dass die Flüchtlinge herkommen um Geld zu bekommen, aber jetzt weiß ich, dass sie nicht wegen dem Geld herkommen, sondern wegen Krieg und
weil sie ein besseres Leben brauchen. Ich finde es traurig, dass sie ihre Familie nicht mitnehmen konnten. Sie ziehen nach Deutschland um in Sicherheit zu sein.“

 

Dass man mit einem Projekt nicht alle Vorurteile abbauen kann, ist allen Beteiligten klar. Allerdings sind sich auch alle einig, dass es ein Schritt in eine positive Richtung ist und gewisse Meinungen nicht einfach nur übernommen, sondern durchaus auch hinterfragt  werden sollten. Denn schließlich sind wir „verschieden und doch gleich“.

Zimmerplan 2017/2018

Alle Klassenlehrer und Fachlehrer mit Zimmern der Klassen:

Klasse Lehrer/-in Zimmer
5aG Herr Gesell 206
5b Herr Hoffmann Leimitz OG
5c Herr Sa Leal 209
6aG Frau Müller-Martin 204
6b Frau Rott Leimitz EG
7aG Frau Pedall 205
7b Frau Fraas Anger 2.OG re
7cM Frau Wildfeuer 202
8aG Frau Löhner 208
8b Herr Strößner 210
8cM Frau Lang Anger 2.OG li/re
8dÜ Frau Roß 201
9a Herr Bernreuther Anger 2.OG li/li
9b Herr Brecht Anger 3.OG re
9cM Frau Pfändner-Rodgers Anger 3.OG li
10aM Frau Reinhold 112
10bM Frau Rödel 111
Förderlehrer Herr Sonntag E 09
Differenzierung MS 207
Ausweichzimmer MS E12
Besprechung MS 110
JAS Frau Knieling 203
BerEB Herr Spernau 200

 

Fachlehrer:

Frau Deyerling Ku,Te
Frau Bauer Wi
Frau Gollasch Sp, TS, Wi
Frau Huth ev.R
Frau Hüttner So
Frau Jung Isl.
Frau Köbrich So
Frau Kohl Stundenausgleich
Frau Krauß BuF, Wi, WuG, So
Frau Murrmann Wi, BuF
Frau Neudert Wi, Te
Frau Neumann Stundenausgleich
Frau Rogler WTG, So
Frau Schubert kath. R
Herr Blümel Mu, AG Gitarre
Herr Fannon DaZ
Herr Gruber LAA
Herr Innmann AG Geräteturnen
Herr Roch Te, Sp
Herr Schmidt Ku, Sp,

 

Zimmerplan 2016/2017

Alle Klassenlehrer und Fachlehrer mit Zimmern der Klassen:

Klasse Lehrer/-in Zimmer
5aG Frau Müller-Martin 204
5b Herr Hoffmann 210
5c Frau Rott Leimitz EG
6aG Frau Springfeld 205
6b Frau Wolfrum 209
7aG Frau Löhner 208
7b Frau Roß Anger 2.OG re
7cM Herr Kirsch 202
8aG Herr Strößner 206
8b Herr Brecht Leimitz 1. OG
8cM Frau Pfändner-Rodgers Anger bleibt
8dÜ Frau Hegewald 201
9a Herr Bernreuther Anger 2.OG li
9b Frau Fraas Anger bleibt
9cM Frau Reinhold Anger 3.OG re
10aM Frau Rödel 111
10bM Frau Pedall 112
Förderlehrer Herr Sonntag E09
Differenzierung MS 207
Ausweichzimmer MS E12
Besprechung MS 110
JAS Frau Knieling 203
BerEB Herr Spernau 200

 

Fachlehrer:

Frau Bauer Wi
Herr Blümel Mu, AG Gitarre
Frau Bruckmayer Mob. Reserve
Frau Deyerling Ku,
Frau Diezel Ev.R
Frau Ebert WTG,
Herr Pfarrer Glas Ev. R
Frau Gollasch Sp, TS, Wi
Frau Hitzbleck So
Herr Innmann AG Geräteturnen
Frau Köbrich So
Frau Krauß BuF, Info; Wi
Frau Lang E, GSE
Frau Murrmann Wi
Herr Roch Te, Sp
Frau Rogler WTG, So
Herr Schmidt Ku, Sp
Frau Schubert Kath. R
Herr Taubald Mob. Reserve
Frau Wildfeuer LAA

 

 

Klassenelternsprecher 2015/2016

Klasse Name, Vorname Adresse
5aG Wolf, Ramona Wunsiedler Str. 61, 95032 Hof
5bG Kleuster, Irene
Eckroth, Stephanie
Pfarrhofstr. 25, 95028 Hof
Leimitzer Str. 24, 95028 Hof
5c Galle, Nicole
Götz, Bernd
Plauener Str. 98, 95028 Hof
Karolinenstr. 16, 95028 Hof
5dÜ Fischer, Anke
6aG Hammerliedl, Henry Röntgenstr. 23, 95032 Hof
6b Deeg, Roland
Rießbeck, Bettina
Wirthstr. 16a, 95028 Hof
Wirthstr. 48, 95028 Hof
6c Käppel, Silke
Thielke, Susanne
Wartleite 1b, 95028 Hof
Jägerzeile 62, 95028 Hof
7aG Kacar, Jutta
Kizir, Ayse
Leimitzer Str. 115, 95028 Hof
Kulmbacher Str. 37 B, 95030 Hof
7b Serbest, Murat
Großmann, Simone
Königstr. 19, 95028 Hof
Enoch-Widman-Str. 20, 95028 Hof
7cM Kis, Aysun
Lukac, Kerstin
Alsenberger Str. 12, 95028 Hof
Gumpertsreuth 21, 95182 Gattendorf
8aG
8b
8cM Atak, Kazim
Celik, Mehtap
Friedrichstr. 39, 95028 Hof
Christoph-Klauß-Str. 6, 95028 Hof
8dÜ
9a Albrecht, Sonny Sedanstr. 31, 95028 Hof
9b Retter, Joachim Leopoldstr. 79, 95030 Hof
9cM Engl, Alexander
Cakir, Fikret
Bühlstr. 17a, 95028 Hof
Birkenweg 20, 95028 Hof
10aM Lang, Britta
Rödel, Ingrid
Theresienstr. 4, 95028 Hof
Oelsnitzer Str. 49a, 95189 Gattendorf
10bM Mett, Gabriele
Mlynek, Markus
Am Wiesengrund 7, 95182 Tauperlitz
An den Waldteichen 40, 95182 Tauperlitz

8a besucht Firma Nexans Power Accessories Germany GmbH

8a nexans

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchte die 8a der CWS die Firma Nexans Power Accessories Germany GmbH in Hof. Die Firma ist ein expansives und innovatives mittelständiges Unternehmen mit ca. 300 Beschäftigten an mehreren Standorten im In- und Ausland. Dort werden Armaturen zur Stromübertragung sowie Dreh- und Frästeile für einen internationalen Kundenstamm gefertigt. Neben einer Werksführung, erhielt die Klasse von der Personalreferentin Frau Blume-Brake noch wichtige Tipps zum Thema Bewerbung und Vorstellungsgespräch.