Archiv der Kategorie: Aktion

Projekt – Künstliche Intelligenz

Elf Schülerinnen und Schüler der Christian Wolfrum Schule nahmen an einem Jugendwettbewerb namens „myDigitalWorld“ teil. Dieser wurde von der Initiative „Deutschland sicher im Netz“, im Auftrag des „Bundesministeriums des Inneren für Bau und Heimat“, ins Leben gerufen.

Die Gruppe der Klasse 7cM verschaffte sich Fach Wirtschaft Einblicke in die Thematik „Künstliche Intelligenz“.
Folgende grundlegende Fragen wurden zur Förderung der Medienkompetenz geklärt:

Was genau ist K.I.?
Wo findet sie aktuell bereits statt?
Welche Chancen und Risiken entstehen dadurch?
Wie können wir von K.I. abseits der Nachteile profitieren?

Die Schülerinnen und Schüler gestalteten zum Abschluss ein Plakat mit den erarbeiteten Inhalten:

Lehrerfahrt 2019

Die  Lehrerfahrt 2019 ging nach Karlsbad und Loket. Dort informierten sich die Lehrkräfte über Geschichte und Geologie der Stadt Karlsbad und wandelten in Loket auf den Spuren von Karl IV.

Betriebserkundung 8aG bei Auto Müller

Betriebserkundung der Klasse 8aG bei der Firma Auto Müller im Rahmen des AWT-Unterrichtes

Baustelle 30.04.2019

Sensationeller Gewinn der Christian-Wolfrum-Mittelschule in Judo

Am 10.04.19 nahm die Christian-Wolfrum-Mittelschule als einzige Mittelschule in Oberfranken am Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

In der sonst mit Gymnasien besetzten Wettkampfklasse II gewannen die Jungs ihr erstes Aufeinandertreffen gegen das Gymnasium Münchberg mit 5 : 0. Den 2. Wettkampf bestritten die Judoka der CWS gegen das Markgräfin Wilhelminen Gymnasium aus Bayreuth. Hier konnten sie sich mit 3 : 2 erfolgreich durchsetzen. Durch die zwei Siege errangen sie den 1. Platz und gleichzeitig die Berechtigung am 14.05.19 beim Landesfinale in München die Fahnen der Oberfränkischen Schulen in ihrer Wettkampfklasse zu vertreten.

Neben den Jungs der Wettkampfklasse II stellte die CWS ebenfalls in der Wettkampfklasse III eine Mädchenmannschaft auf die Judomatte. In den ausgetragenen zwei Kämpfen konnten sie sich leider nicht entscheidend durchsetzen und erhielten am Ende die Medaille für den 3. Platz.

Als Betreuer bereiteten Herr Mitschke und Frau Deyerling die Jugendlichen auf das Turnier vor. Die JudoAG an der CWS gibt es seit sechs Jahren, wo sich die Judoka im Rahmen der AG-Schiene einmal wöchentlich treffen und trainieren. Dieses Jahr wurde ein zusätzliches Training wöchentlich angeboten. Das Erreichen des
1. Platzes ist der Lohn für das gute Training und wir wünschen der Mannschaft der CWS in ihrer Wettkampfklasse in München viel Erfolg.

Achte Klassen beim Tag der Logistik

Stationen-Parcours bei der Firma Auto-Müller in Hof

So sehen Sieger aus

Unsere Schüler der Wettkampfklasse II setzten sich dieses Jahr gegen die Mannschaften des Markgräfin-Wilhelminen-Gymnasiums aus Bayreuth und des Gymnasiums aus Münchberg durch und errangen den 1. Platz. Am Dienstag, den 14. Mai 2019 vertritt unsere Mannschaft als Bezirkssieger in ihrer Wettkampfklasse den Bezirk Oberfranken in München.

Unsere Mädchen der Wettkampfklasse III erhielten die Bronze-Medaille.

Leider konnten wir bei unseren Jungs in der Wettkampfklasse III dieses Jahr keine Mannschaft bilden.